Galerie Martin Janda

 Exhibition View, Galerie Martin Janda, next to perplexed you, curated by_Jan Verwoert, 2013, Photo: Markus Wörgötter

Exhibition View, Galerie Martin Janda, next to perplexed you, curated by_Jan Verwoert, 2013, Photo: Markus Wörgötter

 

curated by_Jan Verwoert

Galerie Martin Janda

 

next to perplexed you

Malen. Schreiben. Lesen. Gehören zu den Sachen, die es im Haus zu tun gibt. Aber du könntest auch: Essen kochen. Streit anfangen mit deiner Schwester. Geister jagen. Liebe machen. Die Druckerei anrufen. Oder das Unterhaus. Die Katze ärgern. Musik spielen. Nicht, dass all diese Tätigkeiten nicht auch an und von anderen Orten aus ausgeübt werden könnten. Allein, im Haus finden sie unter einem Dach statt. So viel Verschiedenes kann hier an einem einzigen Tag passieren, dass die Dinge nicht länger nach-, sondern nebeneinander, parallel, Seite an Seite zu geschehen scheinen.

Nebeneinander. Englisch „adjacency“. Adjazenz. Seitlichkeit. Nachbarschaft. Nicht der Zeitstrahl der großen Geschichten, wo eins auf das andere folgt. Geschichte wird hier beim Gespräch am Esstisch, bei Frühstück, Mittag- und Abendessen geschrieben. In friedlichem Ton? Vielleicht. Aber nicht notwendigerweise. Denn die Politik sitzt, dir und der Kunst gegenüber, mit am Tisch, während die Literatur und andere Querelen auf den Stühlen neben dir Platz nehmen. Alle gehören sie zum erweiterten Familienkreis. Keine Feinde. Aber das macht sie noch nicht zu Freunden. Teufel am Tisch. Liebhaber auf der Veranda. Kobolde im Garten. Geschwister allüberall. 

 

"So viel Verschiedenes kann hier an einem einzigen Tag passieren, dass die Dinge nicht länger nach-, sondern nebeneinander, parallel, Seite an Seite zu geschehen scheinen."
 

Ein Tag bei den Bells? Virginia ist nicht in bester Stimmung, Vanessa malt derweil oder macht Drucke: für die Schutzumschläge von Virginias Büchern, die die Woolfs, Seite an Seite mit Freuds Werken, von zu Hause aus in ihrem Verlag, The Hogarth Press, veröffentlichen werden. Buchumschläge sind Verpackungen: Sie verpacken Prosa in Malerei, Dichtung in Bilder, Erzählung in Abstraktion, sie packen sie zusammen im Objekt Buch, das in Umlauf gebracht wird, um modernem Leben Form zu geben — vielleicht…

Die Ausstellung next to perplexed you bezieht ihre Inspiration aus dem kongenialen Humor von Vanessa Bells Umschlagenwürfen für Woolfs Bücher. Sie zeigt Arbeiten von KünstlerInnen, die „Adjazenz“ praktizieren, Nachbarschaften pflegen, Seitwärtsbewegungen ausführen. Für Magni Borgehed wohnt Malen mit Objektmachen und Musterentwerfen unter einem Dach. Bei Lucy Stein ist Malerei in Farbalchemie und gemischte Gefühle verpackt. Bei Malin Gabriella Nordin lebt sie unter Geistern zwischen Steinen. Nur einen Philosophensteinwurf entfernt von Sarah Forrest und Virginia Hutchison. Deren konkrete Poesie und Prosa handelt von Objekten aus Blei. Gesetzt ist sie in Lettern, die aus ebendiesen Objekten gegossen wurden. Das Medium? Ein Mittel, um benachbarte Welten in Berührung zu bringen, in einem Haus, in dem Ölfarbe und Druckerschwärze Schwestern sind.

Jan Verwoert

 

Works by
Magni Borgehed
Sarah Forrest
Virginia Hutchison
Malin Gabriella Nordin
Lucy Stein
 

Jan Verwoert, geboren 1972, lebt als Kunstkritiker und -theoretiker in Berlin.

 

 Exhibition View, Galerie Martin Janda, next to perplexed you, curated by_Jan Verwoert, 2013, Photo: Markus Wörgötter

Exhibition View, Galerie Martin Janda, next to perplexed you, curated by_Jan Verwoert, 2013, Photo: Markus Wörgötter

 Exhibition View, Galerie Martin Janda, next to perplexed you, curated by_Jan Verwoert, 2013, Photo: Markus Wörgötter

Exhibition View, Galerie Martin Janda, next to perplexed you, curated by_Jan Verwoert, 2013, Photo: Markus Wörgötter

 Exhibition View, Galerie Martin Janda, next to perplexed you, curated by_Jan Verwoert, 2013, Photo: Markus Wörgötter

Exhibition View, Galerie Martin Janda, next to perplexed you, curated by_Jan Verwoert, 2013, Photo: Markus Wörgötter

 Exhibition View, Galerie Martin Janda, next to perplexed you, curated by_Jan Verwoert, 2013, Photo: Markus Wörgötter

Exhibition View, Galerie Martin Janda, next to perplexed you, curated by_Jan Verwoert, 2013, Photo: Markus Wörgötter


Find us!

Galerie Martin Janda

Eschenbachgasse 11 • 1010 Vienna • Austria

www.martinjanda.at