Galerie Raum mit Licht

 Exhibition View, Galerie Raum mit Licht, Volumes of Stone, curated by_Nav Haq, 2013, Photo: Amélie Chapalain

Exhibition View, Galerie Raum mit Licht, Volumes of Stone, curated by_Nav Haq, 2013, Photo: Amélie Chapalain

 Exhibition View, Galerie Raum mit Licht, Volumes of Stone, curated by_Nav Haq, 2013, Photo: Amélie Chapalain

Exhibition View, Galerie Raum mit Licht, Volumes of Stone, curated by_Nav Haq, 2013, Photo: Amélie Chapalain

 

curated by_Nav Haq

Galerie Raum mit Licht

 

Volumes of Stone

Wo sehen wir uns selbst zwischen Denken und Repräsentation? Imogen Stidworthys Kunst, die oft unterschiedliche Medien wie Video, Fotografie und Audio verbindet, thematisiert die physischen und gesellschaftlichen Auswirkungen von Sprache und deren Rolle in der Entwicklung des Ich. Die Künstlerin beschäftigt sich vorwiegend mit der menschlichen Stimme sowie jenen Techniken zur Erzeugung von Informationen und Repräsentationen, die auf unbewusste Formen von Wahrnehmung, Erleben und Bedeutung verweisen. 

In der Galerie Raum mit Licht präsentiert Stidworthy neue Projekte, welche die Verwendung von Klang im Visualisierungsprozess untersuchen. Im Ganzen genommen könnten die Arbeiten als Reihe von „Porträts“ aufgefasst werden. An der Schnittstelle zwischen Visualisierung und Abstraktion werfen sie schwierige Fragen auf nach den Wandlungen unserer Identität und den Darstellungsmöglichkeiten von Bildern, wenn sich die Parameter der Wahrnehmung verändert haben. Im Zusammenhang mit curated by_vienna können die Werke aber auch als Reflexion über den Dialog zwischen neuen Visualisierungstechniken und historisch älteren Bildtechniken wie Malerei und Kartografieverstanden werden.

 

"An der Schnittstelle zwischen Visualisierung und Abstraktion werfen sie schwierige Fragen auf nach den Wandlungen unserer Identität und den Darstellungsmöglichkeiten von Bildern, wenn sich die Parameter der Wahrnehmung verändert haben."
 

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die mehrteilige Multimediainstallation Sacha (2011/12) – eine Meditation über die Politik des Hörens. Sie stellt dar, wie Macht im Bereich des Sehens und Hörens funktioniert. Ein Video porträtiert den belgischen Abhörspezialisten Sacha van Loo, der von Geburt an blind ist und für die Polizei Stimmaufnahmen von Verdächtigen analysiert. Van Loo fasst den Raum akustisch auf. Mit seiner hoch entwickelten Fähigkeit zur Echoortung erkennt er in einem Gespräch sogar die unausgesprochenen Intentionen und Nebenbedeutungen. Zudem spricht er fließend mehrere Sprachen und Dialekte. Ein zweites Video, das unabhängig vom ersten auch als Dekonstruktion eines Gemäldes gedeutet werden könnte, zieht den Blick in den virtuellen Raum des dreidimensionalen Laserscans von einem Stadtgebiet. Diese Präzisionskartografie verwendet keine optischen Methoden, sondern funktioniert nach einem Prinzip, das unserem Hören nähersteht als unserem Sehen. In Gegenüberstellung zu Sacha van Loo verweist das technisch hergestellte Bild auf die unterschiedlichen Paradigmen, wie     wir Bilder wahrnehmen und konstruieren.

Nav Haq

 
Works by
Imogen Stidworthy
 

Nav Haq, geboren 1976, lebt in Antwerpen, wo er zurzeit als Kurator am Museum van Hedendaagse Kunst arbeitet.

 Exhibition View, Galerie Raum mit Licht, Volumes of Stone, curated by_Nav Haq, 2013, Photo: Amélie Chapalain

Exhibition View, Galerie Raum mit Licht, Volumes of Stone, curated by_Nav Haq, 2013, Photo: Amélie Chapalain

 Exhibition View, Galerie Raum mit Licht, Volumes of Stone, curated by_Nav Haq, 2013, Photo: Amélie Chapalain

Exhibition View, Galerie Raum mit Licht, Volumes of Stone, curated by_Nav Haq, 2013, Photo: Amélie Chapalain

 Exhibition View, Galerie Raum mit Licht, Volumes of Stone, curated by_Nav Haq, 2013, Photo: Amélie Chapalain

Exhibition View, Galerie Raum mit Licht, Volumes of Stone, curated by_Nav Haq, 2013, Photo: Amélie Chapalain

 Exhibition View, Galerie Raum mit Licht, Volumes of Stone, curated by_Nav Haq, 2013, Photo: Amélie Chapalain

Exhibition View, Galerie Raum mit Licht, Volumes of Stone, curated by_Nav Haq, 2013, Photo: Amélie Chapalain


Find us!

Galerie Raum mit Licht

Kaiserstrasse 32 • 1070 Vienna • Austria

www.raum-mit-licht.at