viennaline3.png
 


REVIEWS

Wien hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einer bedeutenden Drehscheibe für zeitgenössische Kunst entwickelt. Als ausgesprochen zeitgeistig, anspruchsvoll und diskursfähig erweist sich vor allem das Programm seiner Galerien.

CURATED BY_VIENNA

Mit dem Projekt curated by_vienna unterstützt die Wirtschaftsagentur Wien mit ihrem Kreativzentrum departure seit 2009 die Zusammenarbeit von Wiener Galerien zeitgenössischer Kunst mit internationalen Kuratorinnen und Kuratoren. 

GALLERIES

curated by hat sich in seinem 10-jährigen Bestehen zu einem zentralen und unverzichtbaren Festival für zeitgenössische Kunst entwickelt, das zu einer internationalen Visitenkarte der Stadt wurde.

curated by_2017


Der thematische Fokus des Festivals 2017 liegt auf der Bedeutung von Sprache in der Gegenwartskunst. Eine dementsprechende Auseinandersetzung erscheint vor dem Hintergrund der umfassenden Digitalisierung und den damit einhergehenden Visualisierungstendenzen besonders relevant. Sie fordern es, das wechselseitige Verhältnis zwischen Sicht- und Sagbarem aber auch die Differenz zwischen den beiden Sphären neu zu überdenken.

curated by_2016


2016 fand das Galerienfestival curated by_vienna zum achten Mal statt. Basierend auf dem titelgebenden Essay „Meine Herkunft habe ich mir selbst ausgedacht“, den der Autor, Journalist und Kulturkritiker Diedrich Diederichsen verfasst hat. Die an curated by_vienna teilnehmenden Galerien konzipierten  mit internationalen Kuratorinnen und Kuratoren Ausstellungen zu diesem Thema. Mit dem Projekt curated by_vienna unterstützt die Wirtschaftsagentur Wien mit ihrem Kreativzentrum departure seit 2009 die Zusammenarbeit von Wiener Galerien mit internationalen Kuratorinnen und Kuratoren.