Curated by_Blue Noses Group

Galerie Knoll

 Galerie Knoll, curated by_Blue Noses, 2010, Parallel films /3/ If I were Harry Potter, poster, 2010

Galerie Knoll, curated by_Blue Noses, 2010, Parallel films /3/ If I were Harry Potter, poster, 2010

Parallel Cinema. Videoremakes, Fortsetzungen und Vorläufer des World Cinema
Neue Technologien haben es vielen ermöglicht als Künstler erfolgreich zu sein, selbst jenen, die nicht für Malerei oder Skulptur zu gebrauchen sind. Bald zeigte sich, dass sie auch im Arbeiten mit der Kamera nicht besonders gut waren. Also folgten sie zu Beginn den Spuren der Filmindustriepioniere, um das Metier kennenzulernen. Dabei entdeckten sie, oft unwissentlich, Methoden des frühen Stummfilms wie Kurzfilm, high-motion Filmaufnahmen, doppelte Belichtung, oder Effekte durch Ausschalten der Kamera, erfunden von Georges Méliès, etc.

Dann begannen sie, manchmal unbeabsichtigt, mit der Medienwelt zu konkurrieren, indem sie Bilder aus Musikvideos, TV-Serien, Werbungen, Pornofilmen oder typischen Hollywood Blockbustern umformten. Letztere tendieren dazu, für anhaltenden Erfolg beim Publikum, Wiederholungen und Fortsetzungen zu übertreiben.

Unsere Ausstellung zeigt die Beziehungen zwischen Video und Kino – von der Neuentdeckung der Techniken des Stummfilms bis zum Remake von Kultfilmen, aufgeteilt in verschiedene Genregruppen. Seltsamerweise kann man wirklich talentierte Arbeiten unter den hilflosen Werken finden, die unter dem Deckmantel der Videokunst agieren.


Works by
Victoria Begalskaya
Marina Belova
Blue Noses Group
Sergey Bratkov
Gor Chachal
Aristarh Chernyshov
Ilya Chichkan
Vladislav Efimov
Dmitry Gutov
Dmitry Logutov
Vlad Mamyshev-Monroe
Georgy Ostretsov
PG Group
Alexei Politov

Blue Noses Group wurde 1999 in Nowosibirsk von Viacheslav Mizin und Alexander Shaburov gegründet, die beide in Jekaterinburg und Moskau leben und arbeiten.